Objekt-Nr. 481

OBJEKTDETAILS

Baujahr: 1952
Kaufpreis: 319.000,00 EUR
Wohnfläche: 130 m²
Grundstücksfläche: 915 m²
Ort: 33758 Schloß Holte-Stukenbrock

Freuen Sie sich auf Ihr neues Zuhause!

Wir dürfen Ihnen dieses, zum größten Teil modernisierte und charmante, Einfamilienhaus in einer bevorzugten ruhigen Gegend von Schloß Holte anbieten.

Diese Immobilie steht auf einem ca. 915 m² großem Grundstück und bietet Ihnen eine Wohnfläche von ca. 130 m².

Im Erdgeschoss finden Sie ein Wohnzimmer, eine große Küche mit Essbereich und Zugang zum Garten mit Holz verlegter Terrasse sowie einen Flur und ein Duschbad.

Das Obergeschoss bietet Ihnen ein Elternschlafzimmer, zwei Kinderzimmer und ein weiteres Duschbad.

Der Keller ist 2/3 unterkellert. Hier finden Sie ausser dem Heizungsraum noch 2 weitere Kellerräume.

Ein kleines Nebengebäude kann vielfältig genutzt werden.

Der große pflegeleicht angelegte Garten lädt zu vielen schönen Freizeitaktivitäten ein!

Der Holter Wald ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar.

Ein Energieausweis ist in Bearbeitung.

Hier können Sie sich wohlfühlen!

Lassen Sie sich überraschen!

– kleines Nebengebäude
– Bäder mit Fußbodenheizung
– 1997 Umbau und Grundsarnierung für Elektro-, Wasser-,
Sanitärinstallationen; Türen und Fußböden sowie zum Teil die Fenster
– 2000 neue Gasheizungsanlage
– 2001 alle verbliebenen alten Fenster und Eingangstür erneuert
– 2004 Wärmedämmung der Aussenwände
– Fliesen- und Laminatboden
– Satellitenschüssel mit 2 Anschlüssen im EG und 3 Anschlüssen im OG
– ein zweiter Schornstein geeignet für Anschluss eines Kaminofens im Wohnzimmer
– Stadtwasser

Die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock wurde 1970 aus den Gemeinden Schloß Holte, Sende (beide Amt Verl, Kreis Wiedenbrück) und Stukenbrock (Amt Schloß Neuhaus, Kreis Paderborn) neu gebildet. Sie liegt am Südwesthang des Teutoburger Waldes in Nord-Süd-Richtung zwischen den Oberzentren Bielefeld und Paderborn und in West-Ost-Richtung zwischen den Städten Gütersloh und Detmold.

Einkaufsmöglichkeiten, Ärztezentren, Kindergärten und Schulen befinden sich in der Nähe.

Die BAB erreichen Sie in 5 Minuten.

Die aufgeführten Angaben sind uns von unseren Auftraggebern mitgeteilt worden und wir können
für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen.
Wir bitten um Verständnis, dass wir unsere Exposés nur an Interessenten versenden, die uns ihre
vollständige Anschrift mitgeteilt haben.
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Als Immobilienmaklerunternehmen sind wir nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3
Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die
Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen.
Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises
festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer
juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der
wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht.
Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre
aufbewahren muss.